Übergabe der Tonfigur an F.W. Kiel

Übergabe des Kunstwerkes von Lilia Häußermann an Friedrich-Wilhelm Kiel am 29.01.2015 in der Jugendkunstschule in Fellbach (v.l.n.r.: Jochen Haußmann MdL, Gretel Kiel, Friedrich-Wilhelm Kiel, Lilia Häußermann und Ulrich Lenk

Übergabe des Kunstwerkes von Lilia Häußermann an Friedrich-Wilhelm Kiel am 29.01.2015 in der Jugendkunstschule in Fellbach (v.l.n.r.: Jochen Haußmann MdL, Gretel Kiel, Friedrich-Wilhelm Kiel, Lilia Häußermann und Ulrich Lenk)

Geschenk anlässlich des 80. Geburtstages von Friedrich-Wilhelm Kiel ist vollendet und wurde am 29. Januar 2015 übergeben.

Gespannt war Friedrich-Wilhelm Kiel schon beim Neujahrsempfang am Schorndorf, als er auf die Übergabe seiner Tonfigur angesprochen wurde.
Am Donnerstag, den 29. Januar 2015 war es soweit. In der Jugendkunstschule Fellbach am Rathaus stand die wirklich gut gelungene Tonfigur für Friedrich-Wilhelm Kiel bereit. Pünktlich und etwas aufgerecht kam das Ehepaar Kiel und beide waren sichtlich erfreut über die gestaltete Tonfigur.

F.W. Kiel mit seiner Tonfigur

F.W. Kiel mit seiner Tonfigur

F.W. Kiel musste natürlich schon vor einiger Zeit Modell dafür stehen. Die junge Künstlerin Lilia Häußermann hat dann eine passende Tonfigur gestaltet. Es zeigt den ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Fellbach in einer sympathischen und gelassenen Haltung. Ganz zufrieden mit der geleisteten Arbeit für die Stadt könnte man die Tonfigur deuten. Jetzt im Ruhestand kann man auch mal die Hände in die Hosentaschen stecken wie auf dem Abbild der Figur.
Der Kreisvorsitzende der FDP/DVP Jochen Haußmann zeigte sich ebenfalls positiv überrascht über das Ergebnis. Er hatte die Idee mit der Tonfigur zum 80. Geburtstag von Friedrich-Wilhelm Kiel im Mai vergangenen Jahres. Der Kreisverband hatte mit dem Stadtverband Fellbach und der FDP-FW Kreistagsfraktion zu einen Empfang anlässlich des 80. Geburtstags eingeladen. Auf die Idee kam Jochen Haußmann, da es eine Aktion der Jugendkunstschulen gab, alle Landtagsabgeordneten in Ton abzubilden.

Bei der Übergabe in der Jugendkunstschule waren der Kreisvorsitzende Jochen Haußmann MdL, FDP-Stadtverbandsvorsitzende Wilfried Stirm, Ruth Dura, Kreisgeschäftsführer Joachim Kiessling und Ulrich Lenk als Fraktionsvorsitzender der FW-FD Gemeinderatsfraktion und FDP-FW Kreistagsfraktion und Vertreter der Stadt und der Presse mit dabei.

IMG_4150

Weitere Fotos:

Link zur Jugendkunstschule Fellbach

Schlagwörter: