Stimmenkönig Robin Benz (Juli) ist Jugendgemeinderat in Winnenden

Stadtrat Peter Friedrichsohn und Jugendgemeinderat Robin Benz

Der FDP-Ortsverbandsvorsitzende Peter Friedrichsohn gratuliert Robin Benz, unserem JuLi-Mitglied, zum Spitzenergebnis bei der heute im Rathaus von OB Holzwarth verkündeten Wahlergebnis zum Jugendgemeinderat 2011: Herzlichen

Glückwunsch und alles Gute!

Robin Benz wurde mit den meisten Stimmen bei der Wahl zum Jugendgemeinderat in Winnenden am 31.5.2011 gewählt. Von 29 Bewerber/innen sind 16 in die Jugendvertretung gekommen. Die Wahl hatte eine Dauer von 16 Tagen. Robin Benz erhielt mit 134 Stimmen das beste Ergebnis. Die Wahlbeteiligung bei der Jugendgemeinderatswahl war erwartungsgemäß leider schlecht und erreichte 15,7 Prozent. Aufgerufen waren Winnender Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren.

Robin Benz als Vorsitzender des Jugendgemeinderats gewählt.

Bei der konstituierenden Sitzung des Jugendgemeinderates Winnenden am 30.06.2011 im Sitzungssaal des Rathauses kandidierte Robin Benz als Vorsitzender des Gremiums und wurde prompt gewählt.

Oberbürgermeister Holzwarth gratulierte ihm herzlich.