S21: Baustelle beeindruckt Besuchergruppe

Am 7.11.2015 besichtigte die FDP-Gruppe das Turmforum in Stuttgart. Konrad Schmid führte die Gruppe durchs Forum und die Baustelle. Foto: Kiessling

Am 7.11.2015 besichtigte die FDP-Gruppe das Turmforum in Stuttgart. Konrad Schmid führte die Gruppe durchs Forum und die Baustelle. Foto: Kiessling

Erleben wir es noch?

Die FDP-Besuchergruppe aus unserem Kreisverband war am Samstag, den 7.11.2015 beeindruckt von den Dimensionen der Baustelle von Stuttgart 21. Jetzt ist schon viel von der Baustelle zu sehen. Einen besonderen Einblick erhält man direkt unter dem Mercedes-Stern ganz oben auf der Panoramaebene des Bahnhofturmes.
Die Vorteile des Projektes werden deutlich, wenn man auf das derzeitige Gleisvorfeld blickt. Da geht alles im Schneckentempo rein und wieder raus. Das wird in Zukunft viel schneller gehen. Die Züge können schneller anfahren und beschleunigt wieder aus dem Tiefbahnhof fahren.
Auch praktisch ist die Lage der neuen Gleise. Man läuft von der Königstraße fast ebenertig in den Bahnhof rein. Nur eine Stufe runter zu den Zügen.

Die neue S-Bahn-Station Mittnachtstraße wird ein neuer Umsteigebahnhof für Reisende in Richtung S-Feuerbach, Ludwigsburg. Auch das bringt ein Zeitgewinn. Doch einige unserer Besucher können es kaum abwarten, bis sie im neuen Bahnhof einfahren können. “Ob wir das noch erleben?” die Frage an den Bauing. und Besuchergruppenführer Konrad Schmid. Die Bauarbeiten laufen gut, versichert er. Besonders auf der Strecke nach Ulm klappt der Zeitplan sehr gut. “Nur in Stuttgart selbst klemmt es noch”. Ende 2021 sollen die ersten Züge fahren.

Kritik gab es von Teilnehmern unserer Gruppe zu den Baukosten. 1995 lagen die geschätzten Kosten noch bei 2,46 Mrd. Euro. Bei Baubeginn schon 4 und derzeit sind es 6 Mrd. Euro. Was wird wohl 2021 unter Strich stehen? S21 ist ein Projekt der Superlative in jeder Betrachtung. Angesichts ständig steigender Fahrgäste in der Region Stuttgart spielt auch der Nahverkehr eine große Rolle im Konzept. Die Liniendurchbindungen der Regio-Bahnen versprechen neue schnelle Verbindungen in der Metropolregion Stuttgart.

 

Im Turmforum Stuttgart Hbf

Im Turmforum Stuttgart Hbf

Weitere Fotos