Liberaler Jugendtag 2012 am 3. März 2012 im Landtag

„Jugend macht Politik – Vom Zuschauer zum Mitspieler“

Die Einladung des Vorsitzenden der FDP/DVP-Fraktion im baden-württembergischen Landtag, Dr. Hans-Ulrich Rülke MdL, zum Liberalen Jugendtag 2012 geben wir gerne weiter und möchten besonders den jungen Mitgliedern und Freunden der Liberalen den Besuch empfehlen. Er findet statt am Samstag, 3. März, 10.00 Uhr, im Haus des Landtags in Stuttgart.

In der Demokratie ist das politische Engagement der Bürger ein hohes Gut. Gerade die Beteiligung Jugendlicher und junger Erwachsener ist in diesem Zusammenhang besonders wichtig. Zum einen, weil dadurch die Interessen junger Menschen in den politischen Prozessen Gehör finden können. Zum anderen legt das politische Engagement junger Menschen ein Fundament auch für die weitere politische Mitgestaltung im Erwachsenenalter. Hier bietet beispielsweise der Jugendgemeinderat einen guten Einstieg.

Was die rechtlichen Rahmenbedingungen bieten, welche weiteren Möglichkeiten zur Beteiligung junger Menschen es gibt und wo hierbei insgesamt Handlungsbedarf besteht, darüber sprechen Experten aus Wissenschaft und Politik mit engagierten Jugendgemeinderäten, interessierten Jugendlichen und Erwachsenen. Die Redner sind Dr. Hans-Ulrich Rülke MdL und Jens Brandenburg, Landesvorsitzender der Jungen Liberalen Baden-Württemberg (Begrüßung) sowie PD Dr. Angelika Vetter, Institut für Sozialwissenschaften an der Universität Stuttgart („Jugendliche und politische Beteiligung“). Die Diskussionsrunde mit kommunalen Mandats- und Entscheidungsträgern moderiert Dr Timm Kern MdL, Jugendpolitischer Sprecher des Jugendrats Stuttgart-West. Diskussionsteilnehmer sind Volker Beisel, Stadtrat in Mannheim, Simon Blümcke, Bürgermeister in Hagnau, Norbert Brugger, Dezernent beim Städtetag Baden-Württemberg und Marcel Wolf, Dachverbandssprecher der Jugendgemeinderäte Baden-Württemberg e.V. und Sprecher des Jugendrats Stuttgart-West.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Foyer folgen Parlamentsspiele. Fahrtkosten können gemäß den Richtlinien der Jungen Liberalen erstattet werden.

Die Anmeldung soll bis spätestens 1. März 2012 erfolgen, entweder telefonisch (0711/2063-918) oder per E-Mail veranstaltungen@fdp.landtag-bw.de. Weitere Informationen unter www.fdp-dvp-fraktion.de oder bei Peter Friedrichsohn, Telefon 07195/1617. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!