FDP Fellbach: Hartfrid Wolff berichtet über die Sicherheitspolitik

Am 15.11.2012 sprach der FDP-Bundestagsabgeordnete Hartfrid Wolff beim FDP Stadtverband Fellbach im Weingut Schnaitmann zur Rechts- und Innenpolitik.

Der FDP Stadtverband Fellbach lud am Donnerstag, den 15. November 2012 ins Weingut Schnaitmann zu einem Themenabend zur Rechts- und Sicherheitspolitik in Deutschland ein.

Der Vorsitzende der FDP Fellbach, Wilfried Stirm, freute sich den FDP-Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Hartfrid Wolff begrüßen zu dürfen. Engagiert berichte Hartfrid Wolff aus der Arbeit des Untersuchungsausschusses zur Zwickauer Terrorzelle. Die anwesenden Mitglieder hörten den Aussagen aus erster Hand sehr aufmerksam zu. Hartfrid Wolff ist Obmann für den Untersuchungsausschuß der FDP-Bundestagsfraktion und Vorsitzender des Arbeitskreises Innen & Recht.

Nach 2,5 Stunden Information und Austausch mit den interessierten Mitgliedern und Freunden, darunter auch der frühere OB von Fellbach Friedrich-Wilhelm Kiel mit Frau, schloss Wilfried Stirm den offiziellen Teil des Abends.