Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Reinhold-Maier-Stiftung

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Oktober 2018

Die „Teutsche Libertät“

Mo., 22. Oktober | 20:00 - 21:30
Theodor Heuss Museum, Obertorstr. 27
Brackenheim, 74336 Deutschland

Die Reinhold-Maier-Stiftung und der Theodor-Heuss-Freundeskreis laden ein zu der Veranstaltung: Die „Teutsche Libertät“ - Freiheit und Partizipation im Heiligen Römischen Reich
 am Montag, den 22.10.2018 um 20.00 Uhr im Theodor Heuss Museum, Obertorstraße 27, 74336 Brackenheim Vortrag von Jochen Merkle, Programmkoordinator Baden-Württemberg, Reinhold-Maier-Stiftung, mit anschließender Diskussion Begrüßung: Michael Georg Link MdB, Vorsitzender des Theodor-Heuss-Freundeskreises e.V.; Mitglied des Verwaltungsrats der Reinhold-Maier-Stiftung   Die so genannte „Teutsche Libertät“ bezeichnete im Heiligen Römischen Reich der frühen Neuzeit die politischen Rechte und Privilegien der…

Erfahren Sie mehr »

November 2018

Vertrauensfragen: Kann man gleichzeitig sozial, global und marktwirtschaftlich denken?

Mo., 12. November | 19:00 - 21:30
Hospitalhof Stuttgart, Löffelstr. 1
Stuttgart, 70597 Deutschland

Die Friedrich-Naumann-Stiftung lädt ein: Vertrauensfragen: Kann man gleichzeitig sozial, global und marktwirtschaftlich denken?
am Montag, 12. November 2018 um 19.00 Uhr im Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart 

Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Heinz Paqué, Vorsitzender des Vorstands der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit; Professor für Internationale Wirtschaft, Universität Magdeburg In der Öffentlichkeit dominiert die Meinung, dass sich Globalisierung, Marktwirtschaft und Sozialstaat auf Dauer ausschließen. Auch viele Intellektuelle links und rechts der politischen Mitte sind dieser Auffassung. Als Liberaler und als…

Erfahren Sie mehr »

Verleihung der Reinhold-Maier-Nadel an Ulrike Rückert

Di., 13. November | 19:00 - 21:00
Ratsscheuer Rathaus Unterbrüden Auenwald,

Die Reinhold-Maier-Stiftung Baden-Württemberg lädt ein zur Verleihung der Reinhold-Maier-Nadel an Frau Ulrike Rückert am Dienstag, den 13. November 2018, um 19.00 Uhr in die Ratsscheuer beim Rathaus Unterbrüden Weitere Infos...  

Erfahren Sie mehr »

Juli 2019

Stiftung: Paketzustellung nur noch per Drohne?

Mo., 22. Juli | 19:00 - 21:00
Campus des Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Hörsaal, Nobelstr. 12
Stuttgart, 70569

Die Zukunft der City-Logistik Verstopfte Straßen, Staus und schlechte Luft: das ist zunehmend Alltag in deutschen Großstädten. Metropolen wachsen rasant und der innerstädtische Verkehr bereitet zunehmend Probleme. Unter die Massen an PKWs reihen sich immer mehr Lieferfahrzeuge, die nicht nur die Geschäfte, sondern auch zunehmend Privathaushalte beliefern. Grund ist das steigende Online-Shopping, das gerade bei Berufstätigen immer mehr Anklang findet. Das erhöhte Aufkommen der Transporter auf den Straßen, aber auch ihre häufigen Stopps in zweiter Reihe, sorgen mit für die…

Erfahren Sie mehr »

November 2019

RMS: Altenpflege 21.0 in Endersbach

Mi., 6. November | 19:00 - 20:30
Alexander-Stift, Otto-Mühlschlegel-Haus, Strümpfelbacher Str. 63,
Weinstadt, 71384

Die Reinhold-Maier-Stiftung lädt ein zur Veranstaltung: Altenpflege 21.0 Zwischen Fachkräftemangel, diakonischem Auftrag und aktuellen Reformen Podiumsdiskussion mit Gaby Schröder, Geschäftsführerin des Alexander-Stiftes, Prof. Dr. Bettina Flaiz, Professorin für Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaft an der DHBW Stuttgart, und Jochen Haußmann MdL, Gesundheitspolitischer Sprecher der FDP/DVP, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Reinhold-Maier-Stiftung am Mittwoch, 6.11. um 19 Uhr im Alexander-Stift, Otto-Mühlschlegel-Haus, Strümpfelbacher Str. 63, 71384 Weinstadt-Endersbach Der demografische Wandel verändert Deutschland. Die Bevölkerungspyramide verschiebt sich dramatisch. Die Menschen werden immer älter. In Deutschland…

Erfahren Sie mehr »

April 2020

Online: Die Smart City in Zeiten der Corona-Krise mit Hartfrid Wolff

17. April 2020 | 19:00 - 20:15

“Digitale Daseinsvorsorge”? Die Smart City in Zeiten der Corona-Krise mit Hartfrid Wolff, Regionalrat in der Verbandsversammlung der Region Stuttgart, Rechtsanwalt KPMG LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, am Freitag, 17.04. von 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr Die Teilnahme an oben genannten Veranstaltungen ist für Sie kostenfrei und erfolgt digital über Zoom. Anmeldung über den Webshop der Stiftung ist erforderlich. Weitere Informationen zur den jeweiligen Veranstaltungen sowie das detaillierte Programm finden Sie in unserem Webshop unter folgendem Link: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/XXAKK  

Erfahren Sie mehr »

August 2020

Politischer Spaziergang durch die Weinberge in Kernen

18. August 2020 | 18:00

Politischer Spaziergang durch die Weinberge mit Jochen Haußmann MdL und Jochen Beurer am Dienstag, 18.08.2020 um 18:00 Uhr bei Knauer’s Weinbergtreff, Sandacker 7, 71394 Kernen im Remstal Weiter Infos:

Erfahren Sie mehr »

September 2020

75 Jahre Demokratische Volkspartei (DVP)

17. September 2020 | 12:00 - 13:15

Donnerstag, 17.09.2020, 12:00 Uhr bis 13.15 Uhr in Online Zoom 75 JAHRE LIBERALER NEUBEGINN.  Ein Generationen-Talk mit Michael Theurer MdB und MEDIZIN DER ZUKUNFT.  Als nach dem Zweiten Weltkrieg das Staatswesen in Deutschland darniederlag, waren es liberale Demokraten wie Reinhold Maier, Theodor Heuss und Wolfgang Haußmann, die das Vertrauen der Bevölkerung in die Politik wiederherstellten. Mit der Gründung der Demokratischen Volkspartei (DVP) am 18. September 1945 in Stuttgart knüpften sie an die Tradition des bürgerlichen Freiheitsstrebens des 19. Jahrhunderts an. Demokratische Mitbestimmung,…

Erfahren Sie mehr »

MEDIZIN DER ZUKUNFT mit Andreas Glück MdEP

17. September 2020 | 19:00 - 20:00

Donnerstag, 17.09.2020, 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr in Online per zoom MEDIZIN DER ZUKUNFT  Digitalisierung als Treiber für personalisierte Therapie" mit Andreas Glück MdEP  Die Fortschritte in der Medizin schreiten immer weiter voran. Neue Erkenntnisse über Krankheiten werden von der forschenden Pharmaindustrie für die Entwicklung neuer Therapien eingesetzt. Jeder Mensch ist einzigartig und individuell - so sollte auch seine Behandlung sein. Durch Digitalisierung und künstliche Intelligenz ist es bereits heute Realität, für jeden Patienten eine maßgeschneiderte Therapie zu finden -…

Erfahren Sie mehr »

November 2020

75 Jahre Landrätekonferenz in Schnait

21. November 2020 | 11:00 - 12:00

Die Reinhold-Maier-Stiftung lädt ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema: „So fing der Staat beim Landrat an“ Erinnerungsveranstaltung an die Landrätekonferenz am 21.11.1945 in Weinstadt-Schnait mit Jochen Haußmann MdL, Stellv. Vorsitzender der FDP/DVPLandtagsfraktion, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Reinhold-Maier-Stiftung,  Michael Scharmann, Oberbürgermeister Weinstadt, Jörg Brehmer, Programmmanager der Reinhold-Maier-Stiftung, und Hans-Jörg Polzer, Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Weinstadt, am Samstag, den 21.11.2020 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr per Zoom.   Nach dem kompletten Zusammenbruch am 8. Mai 1945 musste es irgendwie weitergehen. Reinhold Maier…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren