Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

RE:START21: FrauenWirtschaftsFrühstück

5. Mai 2021 | 08:30

Mittwoch, 05.05.2021, 08:30 Uhr

wir möchten Sie gern auf eine Veranstaltung der Reinhold-Maier-Stiftung aufmerksam machen:

RE:START21: FrauenWirtschaftsFrühstück

Ein Webtalk mit Claudia Gläser, Präsidentin IHK Nordschwarzwald,

Julia Goll MdL, Mitglied des 17. Landtags von Baden-Württemberg,

Gabriele Schramm, Vorsitzende der Wirtschaftskommission, Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU),

und Moderation Fabian Siegel, Redakteur, Südwestrundfunk (SWR),

am Mittwoch, den 05.05.2021 um 08:30 Uhr Digital per Zoom.

Wie geht es der Wirtschaft in Baden-Württemberg? Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen in diesen Zeiten? Welche Chancen entstehen aus der Corona-Pandemie? Darüber sprechen wir beim regelmäßigen “FrauenWirtschaftsFrühstück” mit weiblichen Führungskräften aus Unternehmen, Verbänden und der Gründerszene aus Baden-Württemberg.

Warum Frauen? Ein Blick in die Chefetagen von Wirtschaftsunternehmen, Verbänden und auch der Gründerszene zeigt, dass Frauen dort immer noch unterrepräsentiert sind. Gleichzeitig gibt es in Baden-Württemberg viele starke Frauen, die einflussreiche Positionen besetzen, (Familien-)unternehmen führen oder Verantwortung für große Konzernsparten tragen. Sie lassen wir in diesem Format zu Wort kommen!

Bringen Sie sich ein und stellen Ihre Fragen während der Veranstaltung!

Der Zugangslink wird nach Anmeldung verschickt.

Das nächste FrauenWirtschaftsFrühstück findet statt am 11. Mai – wir sprechen dann mit Filiz Albrecht, Geschäftsführerin und Arbeitsdirektorin der Robert Bosch GmbH, und Bettina Stark-Watzinger MdB.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter: https://www.freiheit.org/teilnahmebedingungen

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das detaillierte Programm finden Sie unter folgendem Link: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/34N37

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an den zentralen Service der Stiftung.

Dieser ist montags bis freitags von 08.00 bis 18.00 Uhr für Sie erreichbar:

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Postfach 11 64

53729 Sankt Augustin

Telefon: 030 22012634

Telefax: 030 69088102

E-Mail: service@freiheit.org

Natürlich können Sie sich auch direkt über den oben angegebenen Link zur Veranstaltung anmelden.

Gerne können Sie die Einladung auch an andere interessierte Personen weiterleiten.

https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/34N37

Details

Datum:
5. Mai 2021
Zeit:
08:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Friedrich-Naumann-Stiftung
Telefon:
0711-220707-30
E-Mail:
www.freiheit.org
Website:
stuttgart@freiheit.org