Am 16. Oktober 2018 fand unsere Herbst-Kreismitgliederversammlung in Weinstadt-Strümpfelbach in der historischen Alten Kelter statt.
Obwohl immer noch Sommer den Temperaturen nach im idyllischen Weinort Strümpfelbach gefühlt wurde, brachte auch die politische Situation kurz nach den Landtagswahlen in Bayern keine rechte Abkühlung.
Feierlaune nach dem Wiedereinzug der bayrischen Parteifreunde gab es zwar nicht, aber die Stimmung war gut und vor allem freuten sich die vielen anwesenden Mitglieder, dass unser Europakandidat Prof. Dr. Stephan Seiter aus Fellbach am vergangenen Samstag auf dem Bezirksparteitag zum Spitzendkandidat der Region Stuttgart gewählt wurde. Der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Jochen Haußmann berichtete zu Beginn in seinem Bericht über die vielen Veranstaltungen und konnte auf eine stabile Mitgliederbasis hinweisen.

Prof. Dr. Stephan Seiter in Weinstadt

In seinem Vortrag „Update für Europa – Für einen Kontinent der Chancen“ ging Seiter auf die aktuelle Programmatikarbeit für die Europawahl detailliert und mit viel Sachkenntnis aus seiner beruflichen Erfahrung als Ökonom ein. Die Mitmachpartei FDP ermöglicht allen Mitgliedern über die Mitgliederplattform „Meine Freiheit“ am aktuellen Programm mitzuarbeiten. Wichtige Themen wie Digitalisierung und Bildung stehen auch für Prof. Dr. Seiter ganz oben auf der Agenda.

Uta Deutsch von der Remstal Gartenschau GembH stellte die Remstal Gartenschau 2019 vor.

Von Europa ins Remstal: Nächstes Jahr findet die Remstal-Gartenschau statt. Hierzu berichtete uns Frau Uta Deutsch von der Remstal Gartenschau GmbH in Vertretung von Geschäftsführer Thorsten Englert. Den Mitgliedern wurde klar, da kommt nächstes Jahr was sehr positives ins Remstal. Rad- und Wanderwege, Kunst, Kanutouren und viele Veranstaltungen und Attraktionen werden das Remstal über die Grenzen bekannt machen. Das Remstal werde zu oft unter Wert verkauft, stellten Mitglieder fest. Das soll sich nun ändern.

Prof. Dr. Ulrich Goll MdL

In der anschließenden Diskussion beteiligten sich einige Mitglieder, darunter auch unser Landtagsabgeordneter Prof. Dr. Ulrich Goll und der Ehrenvorsitzende des Kreisverbandes Ulrich Theurer.

Der Ehrenvorsitzende Ulrich Theurer

Fotos: Kiessling